Kalender


Datum    Kurs    Kursleitung CHF  
pdf  zurück
August 2019      

15. - 18.

13. Schweizer Bildungsfestival

TRAUMA UND MEDITATION

Prof. Dr. Joachim Bauer (D), Dr. Peter A. Levine (USA), Sylvia Wetzel (DE)


1080.--

       Anmelden


Das 13. Schweizer Bildungsfestival in Weggis widmet sich zwei Themen, die in unserer Zeit Hochkonjunktur haben haben, aber nur äusserst selten miteinander in Verbindung gebracht werden. Trauma und akkumulierter Stress sind der Boden für viele Krankheiten und Syndrome. Meditation zielt breitflächig auf ein bewussteres Leben und ein zwischenzeitliches Zur-Ruhe-Kommen hin.

Was passiert aber wirklich, wenn traumatisierte und übermässig gestresste Menschen meditieren? Der Neurobiologe Prof. Joachim Bauer, die buddhistische Meditationslehrerin Sylvia Wetzel und der somatisch ausgerichtete Trauma-Spezialist Dr. Peter A. Levine zeichnen in diesen vier Tagen vom
15. bis zum 18. August 2019 ein Bild bezüglich Chancen und Gefahren von Meditation - wenn im Hintergrund nicht bewältigte traumatische Erfahrungen stecken.

Die drei Haupt-Referierenden haben je einen Tag Zeit, ihre Perspektive aufzuzeigen - sie werden das in einem individuell geprägten Mix von Theorie und praktischen Übungen tun. Wer nicht das ganze Bildungsfestival besuchen kann (was an sich schade ist), kann auch einzelne Tage bei einem oder zwei der hochklassigen Referierenden besuchen. Ergänzt wird das Tagesprogramm wie immer auch mit Abend- oder Morgen-Workshops und einem Open-Air-Konzert, für das wir am Samstagabend die inzwischen 93jährige Soul-Sängerin Othella Dallas verpflichten konnten. Unglaublich, wie sie - einmal auf der Bühne - auch heute noch erstklassige Auftritte generiert!

Das Detailprogramm des 13. Schweizer Bildungsfestivals präsentiert sich wie folgt:


DONNERSTAG, 15. August 2019
10.30 Uhr
Dr. Urs Honauer
CH: Eröffnung
10.45 - 13.00 Uhr und 15.00 - 18.15 Uhr
Prof. Dr. Joachim Bauer DE: "Wo sind wir, wenn wir meditieren? -
Meditation als Kunst der Selbst-Begegnung"
20 - 21 Uhr:
Sylvia Wetzel DE: "Buddhistische Abendmeditation"
Anleitung zum stillen Sitzen, mit Freundlichkeit und Mitgefühl, und ein paar Minuten Singen im Stehen.


FREITAG, 16. August 2019
8.00 - 9.15 Uhr:
Hedi Bauer DE: "Sivananda-Integrale Yoga- und Meditationspraxis"
10.00 - 13.00 Uhr und 15.00 - 18.15 Uhr
Sylvia Wetzel DE: "Meditation und Vertrauen - der Boden für heilsame Veränderung"
20 Uhr
Dr. Jim Feil USA: "Polarity - der tiefe Puls als meditativer Fokus"


SAMSTAG, 17. August 2019
8.15 - 9.15 Uhr:
Paki E. Heisserer CH: "Trauma-sensitives Qi Gong"
10.00 - 13.00 Uhr und 15.00 - 18.15 Uhr
Dr. Peter A. Levine USA: "Trauma und Meditation"
20.00 - 21.30 Uhr
Othella Dallas & Band
"Free & Easy"
Open-Air-Konzert im Pavillon am See


SONNTAG, 18. August 2019
8.00 - 9.00 Uhr:
Sylvia Wetzel DE: "Buddhistische Morgenmeditation"
Anleitung zum stillen Sitzen, mit Freundlichkeit und Mitgefühl, und ein paar Minuten Singen im Stehen.
10.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 15.30 Uhr
Dr. Urs Honauer CH
Open Space mit Prof. Joachim Bauer, Dr. Jim Feil, Dr. Peter A. Levine und Sylvia Wetzel
und Abschluss



Detail Infos zum Programm


Informationen über die Referent*innen


Angaben zum Kursort


Tagespässe sind möglich für 300 CHF pro Tag. Bitte geben Sie in dem Fall im Bemerkungsfeld der Anmeldung an, an welchem Tag (oder an welchen Tagen) Sie kommen möchten.

Bitte beachten: Falls Sie nicht im Hotel Rigi übernachten, erhebt das Hotel eine obligatorische Tagespauschale in Höhe von 32 CHF für die Nutzung der Infrastruktur und das reichhaltige Mittagsbuffet. Die 32 CHF werden direkt an der Hotel-Rezeption gezahlt.




PDF-Prospekt: Download


Kosten: CHF 1080.-- (Tagespässe: 300 CHF pro Tag)

Kursdaten, Zeiten und Ort:
15. - 18. August 2019
Kursbeginn am 1. Tag um 10.30 Uhr, Ende am letzten Tag um 15.30 Uhr

Ort: Hotel Rigi, Seestr. 53 - 55, 6353 Weggis, info@hotelrigi.ch, www.hotelrigi.ch
Ihre Zimmerwünsche buchen Sie bitte direkt im Hotel Rigi.

 Jetzt anmelden

Kursleitung: Prof. Dr. Joachim Bauer (D), Dr. Peter A. Levine (USA), Sylvia Wetzel (DE)

Prof. Dr. Joachim Bauer ist Arzt, Psychotherapeut, Neurowissenschaftler und Autor viel beachteter Sachbücher. Bauer ist ausgebildet als Internist und Psychiater und in beiden Fächern auch habilitiert. Für herausragende neurowissenschaftliche Arbeiten wurde er mit dem Organon-Forschungspreis der Deutschen Gesellschaft für Biologische Psychiatrie ausgezeichnet. Er lebt und praktiziert seit 2018 in Berlin, wo er an der Privat-Universität IPU eine Gastprofessur innehat. Er ist in Berlin als Lehrtherapeut und Supervisor zugelassen. Prof. Bauer ist als Universitätsprofessor weiterhin auch an der Universität Freiburg tätig. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die neurowissenschaftlichen Grundlagen seelischer Gesundheit, die Grundlagen zwischenmenschlicher Empathie, die Hintergründe von Ausstrahlung und guter Führung am Arbeitsplatz sowie eine neurowissenschaftlich fundierte Pädagogik. Prof. Bauer ist einem toleranten, humanistischen und christlichen Menschenbild verpflichtet und setzt sich für das friedliche Zusammenleben der Kulturen und Religionen ein.
Aus- und Weiterbildungen mit Prof. Dr. Joachim Bauer

Shop: Produkte von Prof. Dr. Joachim Bauer

Wie wir werden, wer wir sind Selbststeuerung

Dr. Peter A. Levine hat während mehr als 40 Jahren die menschlichen Reaktionen auf Stress und Trauma intensiv studiert und gilt als führender Fachmann im Bereich der somatisch ausgerichteten Traumalehre. Er promovierte in medizinischer Biophysik und in Psychologie. Er war Berater für die NASA während der Entwicklung des Space Shuttles, und hat an zahlreichen Kliniken und Schmerz-Centern in den Vereinigten Staaten und Europa gelehrt. Zudem ist er Gründer und Ehren-Präsident der «Foundation for Human Enrichment» in Lyons (Colorado), einer Non-Profit-Organisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, unnötige Traumatisierungen von Kindern und Babys zu verhindern. Er ist Autor der Bestseller «Traumaheilung» (Synthesis-Verlag), «Verwundete Kinderseelen heilen» (Kösel Verlag) und «Vom Trauma befreien» (Kösel Verlag), „Sprache ohne Worte“. Sein neuestes Buch «Trauma und Gedächtnis» ist soeben auf Deutsch im Kösel Verlag erschienen. Peter Levine wurde mit dem 2010 "Lifetime Achievement Award" für besondere Verdienste im Bereich der Körperpsychotherapie ausgezeichnet.
A-Postmarke mit Peter A. Levine


Aus- und Weiterbildungen mit Dr. Peter A. Levine

Shop: Produkte von Dr. Peter A. Levine

Vom Trauma befreien mit CD Sprache ohne Worte - Die Botschaften unseres Körpers verstehen Vom Schmerz befreit Trauma und Gedächtnis

Sylvia Wetzel ist Publizistin und buddhistische Meditationslehrerin, geb. 1949, Studium der Politik und Slawistik (FU Berlin, Abschluss 1975). Befasst sich seit 1968 mit unterschiedlichen Wegen zur psychologischen und politischen Befreiung und seit 1977 mit dem Buddhismus. Ausbildung in der tibetischen Tradition und zwei Jahre Praxis als Nonne. Mit ihrem kritischen Blick auf Kultur und Geschlechterrollen in Ost und West ist sie eine Pionierin des Buddhismus in Europa.
Auswahl ihrer Veröffentlichungen:
Meditieren – aber wie? Krisen in der Meditation überwinden. Klett Cotta 2018
Fühlen ist Leben. Mit schwierigen Gefühlen umgehen. Herder 2018
Mut zur Muße. Sich Zeit gönnen für das Wesentliche. Scorpio 2017
Vertrauen. Finden, was uns wirklich trägt. München: Scorpio 2015
Achtsamkeit und Mitgefühl. Mut zur Muße statt Hektik und Burnout. Klett-Cotta 2014

Aus- und Weiterbildungen mit Sylvia Wetzel


 
Alle Aus- und Weiterbildungen
 
Änderungen und Irrtum vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.



Polarity Bildungszentrum AG
Zentrum für Innere
Ökologie AG
Zwinglistrasse 21
8004 Zürich

Tel 044 218 80 80
Fax 044 218 80 89
info@polarity.ch
info@traumahealing.ch

Kontakt & Info