Kalender


Datum    Kurs    Kursleitung CHF  
pdf  zurück
Juni 2019      

29. - 02.07.

Angst, Mut und Würde

Dr. Peter A. Levine (USA)


1120.--

       Anmelden


Trauma ist immer direkt gekoppelt mit Angst, ja wir können sogar sagen, dass Angst die Wurzel von Traumata ist. Das eliminiert – oder zumindest reduziert es – unsere Fähigkeit, uns selber auf eine kohärente und würdevolle Art und Weise zu erfahren. Angst regiert dann unser Leben. Wir haben dann Angst zu sterben, krank zu werden, Fehler zu machen – und vor allem: unser volles Potenzial zu leben.

Wenn Menschen ihre Traumas anschauen und verändern wollen, müssen sie im Kern lernen, sich der damit verbundenen Angst zu stellen und sie zu verwandeln. Um unsere Würde als zentralen Wert von Mensch-Sein wieder zu erlangen, müssen wir lernen, unserer Angst bewusst zu begegnen. Wir konfrontieren unsere Angst über den Aufbau von Mut. Die Entwicklung von und Identifikation mit Mut ist in diesem Sinne wie ein Gegenmittel gegen diesen schrecklichen Zustand des ständigen von der Angst dominiert Seins. In diesem Kurs lernen die Anwesenden wie sie sich und andere hin bis zum überzeugten Statement „Mut tut gut“ führen können. Mehr Würde und weniger Bürde ist der breitflächige Effekt für traumatisierte Personen, die diesen Weg gehen können.



Kurssprache: Englisch mit deutscher Übersetzung

Bedingungen: Intermediate Level des SE Trainings abgeschlossen

Kosten: CHF 1120.--

Kursdaten, Zeiten und Ort:
29. Juni - 02. Juli 2019 (Samstag - Dienstag)
Kursbeginn am 1. Tag um 10.30 Uhr, Ende am letzten Tag um 13.30 Uhr
Kursort: Hotel Rigi, Seestr. 53 - 55, 6353 Weggis, info@hotelrigi.ch, www.hotelrigi.ch Ihre Zimmerwünsche buchen Sie bitte direkt im Hotel Rigi.

 Jetzt anmelden

Kursleitung: Dr. Peter A. Levine (USA)

Dr. Peter A. Levine hat während mehr als 40 Jahren die menschlichen Reaktionen auf Stress und Trauma intensiv studiert und gilt als führender Fachmann im Bereich der somatisch ausgerichteten Traumalehre. Er promovierte in medizinischer Biophysik und in Psychologie. Er war Berater für die NASA während der Entwicklung des Space Shuttles, und hat an zahlreichen Kliniken und Schmerz-Centern in den Vereinigten Staaten und Europa gelehrt. Zudem ist er Gründer und Ehren-Präsident der «Foundation for Human Enrichment» in Lyons (Colorado), einer Non-Profit-Organisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, unnötige Traumatisierungen von Kindern und Babys zu verhindern. Er ist Autor der Bestseller «Traumaheilung» (Synthesis-Verlag), «Verwundete Kinderseelen heilen» (Kösel Verlag) und «Vom Trauma befreien» (Kösel Verlag), „Sprache ohne Worte“. Sein neuestes Buch «Trauma und Gedächtnis» ist soeben auf Deutsch im Kösel Verlag erschienen. Peter Levine wurde mit dem 2010 "Lifetime Achievement Award" für besondere Verdienste im Bereich der Körperpsychotherapie ausgezeichnet.
A-Postmarke mit Peter A. Levine


Aus- und Weiterbildungen mit Dr. Peter A. Levine

Shop: Produkte von Dr. Peter A. Levine

Vom Trauma befreien mit CD Sprache ohne Worte - Die Botschaften unseres Körpers verstehen Vom Schmerz befreit Trauma und Gedächtnis
 
Alle Aus- und Weiterbildungen
 
Änderungen und Irrtum vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.



Polarity Bildungszentrum AG
Zentrum für Innere
Ökologie AG
Zwinglistrasse 21
8004 Zürich

Tel 044 218 80 80
Fax 044 218 80 89
info@polarity.ch
info@traumahealing.ch

Kontakt & Info